Allgemeine Informationen zum Sportbootführerschein


Der amtliche Sportbootführerschein See ist erforderlich zum Führen von Sportbooten mit einer Antriebsleistung ab 15 PS / 11,03 kW auf allen Seeschifffahrtsstraßen. Der Geltungsbereich dieses Scheines umfasst die inneren Seegewässer (3-sm-Zone) bis hin zur Grenze der Territorialgewässer in Nord- und Ostsee. Der Sportbootführerschein See ist international anerkannt und wird in fast allen Ländern für das Führen einer Yacht gefordert.

Die praktische Ausbildung und der theoretische Unterricht finden in Schaprode statt und unterteilen sich in einen Theorieteil mit den Schwerpunkten Führerscheine, Navigation, Kollisionsverhütungsregeln, Betonnung, Seeschifffahrtsstraßenordnung, Leuchtfeuer, Einführung in die Navigation, Kartenarbeit, Wetterkunde und Seemannschaft, sowie einen praktischen Motorteil. Vorkenntnisse sind für den SBF See- Kurs nicht erforderlich, die Prüfung (Theorie und Praxis) kann zum Kursende abgelegt werden. Die theoretische Prüfung wird dabei in Stralsund abgelegt.
Es ist möglich, die Ausbildung für den SBF See in Kombination mit dem SBF Binnen als Kompaktkurs zu absolvieren.


 

FRAGEN & ANTWORTEN

Sportbootführerschein SBF-Binnen: Das ist der amtliche Motorbootschein für die Binnenreviere, der zum Führen von Sportbooten von bis zu 15m Länge und mehr als 15 PS Motorleistung auf allen Binnenschifffahrtsstraßen berechtigt. Der SBF-Binnen Motor wird weltweit anerkannt.

Sportbootführerschein See (SBF-See): Das ist die amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten unter Motor auf den Seeschifffahrtsstraßen (bis zu 3 Seemeilen) und vorgeschrieben für Fahrzeuge mit einer größeren Nutzleistung als 11,03 kW (15 PS).

 

Preise pro Person

SBF See 20 Stunden 420,00
SBF See/ Binnen Kombi Motor 25 Stunden 499,00
SBF See / Binnen Kombi Motor & Segel 30 Stunden 699,00
SBF Binnen Kombi Motor & Segel 20 Stunden 399,00

Wir bereiten Sie gründlich und individuell auf die praktischen und theoretischen Anforderungen der Prüfung vor. Darüberhinaus erhalten Sie von uns das notwendige „know-how“ für Ihre späteren Aufgaben als Schiffsführer.


 

Anmeldung und Gebühren

Für die Anmeldung um SBF Binnen reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • Antrag auf Zulassung zur Prüfung zum SBF Binnen www.pruefungsausschuss-rostock.org
  • ein Passbild (mind. 35 x 45 mm)
  • unter 18 Jahre: Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters durch Unterschrift, ab 18 Jahre: Kopie KFZ Führerschein
  • ein ärztliches Zeugnis (Formular) beim Hausarzt

Einreichung der Unterlagen:

Die Unterlagen und Gebühren müssen mindestens 14 Tage vor Kursbeginn in der Segel-und Surfschule oder dem Prüfungsausschuss vorliegen, da sonst keine Prüfungszulassung erfolgt.

 


 

Unterlagen senden Sie an:

Prüfungsausschuss Rostock
Hafenstr. 20, 18439 Stralsund

Gebühren überweisen an:

Prüfungsausschuss Rostock
Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE 53200700000400331536
SWIFT: DEUTDEHHXXX
Verwendungszweck:
Wikingsurf und Prüfungsdatum

 

 

ODER, senden Sie an:

Segel-und Surfschule Wikingsurf
Zubzow 6, 18569 Trent

Gebühren überweisen an:

Segel-und Surfschule Wikingsurf
Sparkasse Rügen
IBAN: DE34130510420130007641
BIC: NOLADE21RUE
Verwendungszweck:
Ausbildung und Prüfungsdatum

 

 

Segeln auf Rügen

 


 

Prüfungsgebühren

SBF See 72,00
Binnen unter Segel 70,00
Binnen unter Motor 80,00
Binnen unter Motor /Segel 83,00
See & Binnen Motor 129,00
See & Binnen komplett 155,00